Straßburger Auflauf

Straßburger Auflauf

Zutaten:

  • 200 g Käse
  • 500 g Nudeln, ich mag dafür am liebsten Gemelli von Barilla
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 500 ml Sahne

Zubereitung:

Packen wir es an und reiben den Käse, entweder im Thermomix oder mit dem Zauberstab, vielleicht auch von Hand mit einer Reibe, egal. Auf alle Fälle heizen wir nebenher den Backofen auf 200° Heißluft vor.

Die Nudeln koche ich in einem Topf mit zwei Liter Wasser und 1 TL Salz gut bissfest. Danach gieße ich die Nudeln in einen Seiher ab und lasse diese abkühlen. Na ja! Hacke ich halt die Zwiebel in kleine Würfel, stelle eine Pfanne auf den Herd und gebe das Öl hinein. Schön heiß werden lassen und dann die Zwiebel zugeben und anbraten. Danach kommt das Hackfleisch dazu, wieder alles gut anbraten. Die Gemüsebrühe darf dann dazu, ebenso das Tomatenmark, Salz und die Kräuter. Jetzt hebe ich die Nudeln unter und vermische alles recht gut.

Eine mit Butter ausgefettete Auflaufform wartet darauf dieses Gemisch aufzunehmen. Also gebe ich nach und schütte das Hackfleisch-/Nudelgemisch in die Form. Darüber kommt dann die Sahne und den Abschluss bildet der geriebene Käse.

Jetzt ist es an der Zeit und der Auflauf darf für die nächsten 30 Minuten in den Ofen, kürzer oder länger, je nachdem wie gebräunt man den Auflauf mag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Hühnerfilet im Pizzateig
Fleisch

Hühnerfilet im Pizzateig

Zutaten: Pizzateig (500 g) 400 g Hühnberbrustfilet (dies sind normalerweise zwei etwas dickere Filets) 250 g Mozzarella Pizzagewürz Zubereitung: Zuerst den Herd auf 220° C

Weiterlesen »
Zitronenlimonade
Getränke

Zitronenlimonade

Zutaten: 1 Zitrone, Schale unbehandelt 40 g Zucker 1 L Leitungswasser, Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure Zubereitung: Zuerst die Zitrone mit warmem Wasser abwaschen und

Weiterlesen »
Gnocchiauflauf
Auflauf, herzhaft

Gnocchi Auflauf

Zutaten: 150 g Käse 1 Zwiebel 10 g Öl 100 ml Wasser 250 ml Sahne 1 EL Gemüsebrühenpulver Gnocchi selber gemacht! 150 g Schinkenwürfel 2

Weiterlesen »
Rahmspinat
Beilagen

Rahmspinat

Zutaten: 500 g frischer Spinat 500 g Wasser 1 TL Gemüsebrühe 1 Zwiebel 20 g Butter 20 g Mehl ½ TL Salz etwas Pfeffer 50

Weiterlesen »
Käsesoße vegan
Vegan

Käsesoße vegan

Es ist wirklich nicht einfach ein Rezept für eine vegane Käsesoße welche vielfältig zu verwenden ist zu finden. Dieses Rezept für den Thermomix traf bis

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt