Tortelliniauflauf

Tortellini Auflauf

Tortellini a la Chef war eines meiner begehrtesten Gerichte beim Italiener. Die Kombination aus Tortellini, Schinken, Erbsen und dem Käse ist wunderbar. Als Vegetarier fällt natürlich der Schinken nun weg. Ich versuche auch, wo es vernünftig möglich ist, auf tierische Produkte zu verzichten, also vegane Zutaten zu verwenden. Bei den Tortellini muss ich mich noch nach einer passenden Einkaufsmöglichkeit umschauen.

Zutaten tierisch:

Zutaten vegetarisch:

Zubereitung:

Tierisch:

Die Tortellini (falls es ungekochte sind) vorher nach Packungsanweisung kochen und in eine Auflaufform geben. Dazu gebe ich den Butter und einen Teil vom Käse. Die Tortellini mit dem Butter und Käse gut vermischen, denn dadurch kleben diese nicht zusammen.

Günstige Gelegenheit um den Backofen auf 200° auf zu heizen.

Die Zwiebel und den Schinken schneide ich klein und brate beides in einer Pfanne mit etwas Öl an. Dazu gebe ich dann die Sahne, Schmand, Tomatenmark und die Erbsen. Würze alles noch mit Salz und Pfeffer. Ich schnappe mir einen schönen Holzlöffel, schalte die Kochfläche wieder auf höhere Leistung und rühre gut um, damit nichts anbrennt. Wenn alles ausreichend erhitzt ist, schütte ich das Gemisch über die Tortellini in der Auflaufform und streue den Käse darüber.

Vegetarisch:

Die Tortellini (falls es ungekochte sind) vorher nach Packungsanweisung kochen und in eine Auflaufform geben. Dazu gebe ich die Rama und einen Teil der Cashew Mischung. Die Cashew Mischung findest du in meinen Rezepten. Die Tortellini mit der Rama und der Cashew Mischung gut vermengen, denn dadurch kleben diese nicht zusammen.

Günstige Gelegenheit um den Backofen auf 200° auf zu heizen.

Die Zwiebel schneide ich klein und brate diesen in einer Pfanne mit etwas Öl an. Dazu gebe ich dann den Haferdrink, SimplyV Streichgenuss, Tomatenmark und die Erbsen. Würze alles noch mit Salz und Pfeffer. Ich schnappe mir einen schönen Holzlöffel, schalte die Kochfläche wieder auf höhere Leistung und rühre gut um, damit nichts anbrennt. Wenn alles ausreichend erhitzt ist, schütte ich das Gemisch über die Tortellini in der Auflaufform und streue die restliche Cashew Mischung darüber.

Im Backofen bei 200° C ca. 30-40 Min. backen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Chili mit Grünkern
Vegan

Chili mit Grünkern

Zutaten: 125 g Grünkern 700 ml Wasser 1 EL Gemüsebrühenpulver 3 EL Olivenöl 3 Zwiebeln 5 Paprikaschoten 2 Zucchini 2 Dosen passierte Tomaten 2 Dosen

Weiterlesen »
Stollenkonfekt
Kuchen, Gebäck

Stollenkonfekt

Zutaten: 200 g Milch ½ Würfel Frischhefe 75 g Zucker 180 g zerlassene Butter 450 g Mehl 1 Esslöffel Zimt 1 Ei Gr. M 1

Weiterlesen »
Pizzabrötchen
Partygerichte

Pizzabrötchen

Zutaten: 18 Aufbacksemmel (Tiefkühl Ware vorher auftauen lassen) 300 g Gouda/Emmentaler 2 rote Paprika 300 g Salami 300 g Kochschinken 300 g Sahne ½ TL

Weiterlesen »
Schnitzelpfanne
Fleisch

Schnitzelpfanne

Zutaten: 10 St. Putenschnitzel 200 g Käse in Scheiben 1 St. Zwiebel 4 St. gelbe Rüben ½ Lauch 1 Bund Lauchzwiebel 250 g Speckwürfel 400

Weiterlesen »
Wraps mit Frischkäse
Snacks

Wraps mit Frischkäse

Wraps sind einfach in der Zubereitung und bei der Wahl der Zutaten bin ich flexibel. Eine rundum gelungene  Mischung ist dieses Rezept. Zutaten: 8 Tortillas

Weiterlesen »
Eisbergsalat
Salat

Eisbergsalat

Zutaten: ½ Eisbergsalat 100 g Sahne 20 g Senf 10 g Ketchup 10 g Essig 5 g Öl 1 TL Kräutersalz ½ TL Paprikapulver 1

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt