Brokkolitopf

Brokkoli, Kartoffeln, Nudeln und Hähnchenbrustfilet vereinen ich bei diesem Brokkolitopf zu einem tollem Gesamtkunstwerk. Bis auf das Fleisch lässt sich das Gericht komplett im Thermomix zubereiten und wird nur im Ofen überbacken.

Zutaten:

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen.

Der Käse darf in Stücken in den Mixtopf und für 10 Sekunden auf Stufe 7 wird der Käse schön zerkleinert, diesen dann umfüllen. Nun das Wasser mit dem Gemüsebrühenpulver in den Mixtopf geben, den Gareinsatz einhängen und darin die Kartoffel geben. Deckel aufsetzen und darauf den Varoma. In diesen kommen dann die Brokkoliröschen, Deckel drauf. Für die nächsten 21 Minuten auf Varoma auf Stufe 1 dünsten. Während dieser Zeit koche ich die Nudeln!

Die fertigen Kartoffeln und den Brokkoli fülle ich in eine große Auflaufform um und gebe die Nudeln dazu, gut vermischen. Die Garflüssigkeit aufheben, die benötigen wir nachher noch! Nun ist es an der Zeit fürs Fleisch. Das Hähnchenbrustfilet schneide ich in mundgerechte Stücke und brate diese in einer Pfanne gut durch. Gute Gelegenheit um den Ofen vorzuheizen und zwar auf 175° C Heißluft.

Nun die halbierte Zwiebel in den Topf und für 5 Sekunden auf Stufe 5 einschalten. Mit dem Spatel die am Rand haftenden Zwiebelstücke nach unten schieben und das Öl zugeben. Für 2 Minuten bei 100° C auf Stufe 2 dünsten, danach das Mehl zugeben und weitere 2 Minuten bei 100° C auf Stufe 2 dünsten. Nun kommen Sahne, Salz, Pfeffer und die Garflüssigkeit dazu und dieses Gemisch für 6 Minuten bei 90° C auf Stufe 4 garen.

Das Fleisch ist nun auch gut durch und kommt zu den Kartoffeln und dem Brokkoli in die Auflaufform. Alles vorsichtig gut durchmischen und darüber die Soße aus dem Thermomix geben. Der geriebene Käse kommt oben auf und so vorbereitet geht es für die nächsten 40 Minuten ab in den Ofen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Kichererbsencurry
Vegan

Kichererbsen Curry

Das Kichererbsen Curry ist eine leckere vegane Variante. Die Menge an Zutaten ist überschaubar, ebenso die Zubereitung. Basmatireis passt wunderbar dazu. Zutaten: 1 Dose Kichererbsen

Weiterlesen »
Chinakohlsalat
Salat

Chinakohlsalat

Zutaten: 1 St. Chinakohl (ca. 600 g fertig geschnitten) 50 ml Sojasoße 60 ml Essig 30 ml Öl ½ TL Ingwerpulver 10 Tropfen Tabasco grün

Weiterlesen »
Zitronenlimonade
Getränke

Zitronenlimonade

Zutaten: 1 Zitrone, Schale unbehandelt 40 g Zucker 1 L Leitungswasser, Mineralwasser mit oder ohne Kohlensäure Zubereitung: Zuerst die Zitrone mit warmem Wasser abwaschen und

Weiterlesen »
Kipe Dominicana
Thermomix

Kipe Dominicana

Zutaten: 200 g Bulgur 400 ml Wasser 500 g Hackfleisch 1 St. Paprika 1 St. Zwiebel 20 g Tomatenmark 1 TL Oregano 2 TL Ras

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt