Couscous Salat

Couscous Salat

Couscous Salat

Couscous Salat

Küchengerät: Wasserkocher, Mikrowelle

Zusätzliche Utensilien: Schneidebrett

Schwierigkeit: Einfach

Portionen: 6

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 13 Minuten

Ruhezeit: 2 Stunden

Ernährung: Vegan

Zutaten:

Zubereitung:

1

In eine dekorative Schüssel wiege ich den Couscous ein und streue das Gemüsebrühenpulver darüber. Das Wasser zum Kochen bringen (Herd oder Wasserkocher) und über den Couscous gießen. Dieser darf nun 10 Minuten ziehen. Bei der Wassermenge und der Ziehdauer bitte auf die Packungsbeilage beim Couscous achten.

2

In der Zwischenzeit schneide ich die Paprika in kleine Würfel. Die Erbsen, falls es Tiefkühlerbsen sind, in eine Schüssel oder Suppenteller geben. Soviel Wasser zugeben, dass die Erbsen bedeckt sind. Danach in der Mikrowelle bei 750/800 W für zwei bis drei Minuten garen. Anschließend die Erbsen in einem Sieb abgießen.

3

Der Couscous dürfte nun fertig sein, also gebe ich das Tomatenmark, Olivenöl, Essig, Paprikapaste, Kreuzkümmel und die Sojasoße dazu. Alles gut mischen. Anschließend kommen die Paprika und Erbsen dazu. Wieder gut durchmischen.

4

Genug gemischt und nun dürfen etwas Salz und Pfeffer dazu, ebenso nach Lust und Laune klein geschnittener Schnittlauch, Petersilie oder in Ringe geschnittene Lauchzwiebel. Alles nur noch leicht unterheben und von den Kräutern zur Dekoration etwas auf den Salat geben.

5

Sein volles Aroma entwickelt der Salat, wenn er mindestens zwei Stunden durchgezogen hat.

Günter Einschulung

Kontakt