Baumstumpf Cartoon

Kürbissuppe

Baumstumpf Cartoon

Kürbissuppe

Was kocht man mit einem Hokkaido-Kürbis? Naheliegend ist daraus eine Kürbissuppe zu bereiten. Ich habe diese Suppe noch nicht zubereitet und mir wäre es am liebsten, wenn ich statt 200 g Kokosmilch die ganze Dose Kokosmilch, nämlich 400 g verwenden könnte. Es ist einfach unpraktisch, eine halbe Dose Kokosmilch aufzuheben. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob in den TM 31 von der Füllmenge die ganze Dose Kokosmilch passt. Wenn ich die Suppe gekocht habe, werde ich dies hier anpassen.

Küchengerät: Thermomix TM 31

Zusätzliche Utensilien: Messer

Schwierigkeit: Einfach

Portionen: 6

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Ernährung: Vegan

Zutaten:

Zubereitung:

1

Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. Für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

2

Den Hokkaido in grobe Stücke schneiden. Die Karotten waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Beides zu der Zwiebel in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Am Rand haftende Stücke nach unten schieben.

3

Das Olivenöl zugeben und alles für 5 Minuten auf 100 ºC auf Stufe 2 dünsten.

4

Wasser und Gemüsebrühenpulver zugeben und für 10 Minuten auf 100 ºC auf Stufe 2 kochen.

5

Die Kokosmilch und Gewürze zugeben. Alles für 20 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

Günter Einschulung

Kontakt