Apfel Nuss Kuchen

In diesem Apfel Nuss Kuchen verwende ich keine Eier. Der Zimt verleiht dem Kuchen eine vorweihnachtliche Note.

Zutaten:

Die Menge ist für eine normale 26er Springform gedacht. Wer nur einen kleinen Kuchen, also z. B. in einer 20er Springform backen will, halbiert einfach die Zutaten. Die Backzeit reduziert sich dann auf etwa 45 Minuten.

Das Apfelmus (⇒Rezept) mache ich natürlich selber aus unseren eigenen Äpfeln. 

Den Backofen auf 180 ºC mit Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Ab damit in den Mixtopf. Es kommen noch dazu die Margarine, Zucker, Salz, Mehl, Backpulver, Vanille, Zimt, Haselnüsse und das Apfelmus. Für 1 Minute auf Stufe 5 mithilfe des Spatels verrühren und fertig ist ein wunderbarer veganer Rührteig mit Haselnüssen.

Die Springform einfetten und den Rührteig einfüllen, glatt streichen. So vorbereitet wandert die Springform in den Ofen und nach 60 Minuten ist der Kuchen fertig.

Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dadurch löst sich der Kuchen besser aus der Form.

Der Kuchen ist natürlich nicht so locker, wie man es gewohnt ist. Durch den Verzicht auf Eier und dafür als Ersatz das Apfelmus wird der Kuchen fester. Die Zuckermenge hatte ich probeweise einmal auf 100 g reduziert, was aber zur Folge hatte, dass der Kuchen dann noch fester war. Das Backergebnis also wie stabil und locker der Kuchen nach dem Backen ist, hängt auch von der Zuckermenge ab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Stollenkonfekt
Kuchen, Gebäck

Stollenkonfekt

Stollenkonfekt, ein wenig wie ein normaler Stollen nur in handlichen Stücken. Zutaten: 200 g Milch oder 200 g Haferdrink ½ Würfel Frischhefe 80 g Zucker

Weiterlesen »
Kipe Dominicana
Thermomix

Kipe Dominicana

Zutaten: 200 g Bulgur 400 ml Wasser 500 g Hackfleisch 1 St. Paprika 1 St. Zwiebel 20 g Tomatenmark 1 TL Oregano 2 TL Ras

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt