Käsesoße vegan

Cremesoße vegan

Es ist wirklich nicht einfach ein Rezept für eine vegane Cremesoße welche vielfältig zu verwenden ist zu finden. Dieses Rezept für den Thermomix traf bis jetzt am besten meinen Geschmack.

Zutaten:

Zubereitung:

Starten wir mit dem Putzen und Schälen der Kartoffel und gelbe Rüben. Beide Gemüse in grobe Stücke schneiden. In den Thermomix kommt nun das Wasser und Gemüsebrühenpulver. Den Gareinsatz hänge ich ein und gebe die Kartoffel und gelbe Rüben hinein. Jetzt darf das Gemüse für 25 Minuten auf Varoma auf Stufe 1 garen.

Nach dieser Zeit den Garkorb herausnehmen. Das Garwasser in ein Gefäß gießen, denn einen Teil davon benötigen wir noch. In den leeren Mixbecher gebe ich nun die gekochten Kartoffel und Gelbe Rüben. Dazu gesellen sich Olivenöl, Cashewkerne, Hefeflocken, Röstzwiebel, Senf, Salz, Pfeffer und 50 g vom Kochsud.

Nur noch für 1 Minute auf Stufe 10 pürieren und fertig ist eine wirklich leckere vegane Cremesoße. Diese lässt sich sehr vielfältig verwenden, entweder zum Überbacken eines Auflaufs, zu Nudeln oder einfach zum Dippen mit Tortillachips.

Günter Einschulung

Kontakt