Obazda

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 125 g Camembert
  • 200 g Frischkäse
  • 40 g Butter, weich
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Den Zwiebel schälen, halbieren und ab damit in den Mixtopf. Für 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern, die am Mixtopf anhaftende Stücke mit dem Spatel nach unten schieben. Nun kommen die weiteren Zutaten dazu und zwar Camembert (in nicht zu kleine Stücke schneiden), Frischkäse, Butter, Paprikapulver und das Salz. Für eine cremige Masse püriere ich alles für 10 Sekunden auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels.

Zum Durchziehen noch einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Quinoa Auflauf
Auflauf, herzhaft

Quinoa Gemüse Auflauf

Quinoa, damit bin ich schon vor gut über 20 Jahren bei einem VHS Kurs in Kontakt gekommen. Damals war Quinoa noch etwas besonderes, heutzutage ist

Weiterlesen »
Flammkuchen
Pizza, Pasta

Flammkuchen

Flammkuchen ist stets ein Genuss. Als Vegetarier lasse ich natürlich die Schinkenwürfel weg beziehungsweise es gibt bei uns in der Familie ein Blech mit Schinkenwürfel

Weiterlesen »
Focaccia
Brot, Semmel

Focaccia

Zutaten: 360 g Wasser 1 Würfel Hefe 1 Tl Zucker 650 g Mehl 1 Tl Salz 1 Tl Pizzagewürz 20 Oliven schwarz entsteint 2 Tomaten

Weiterlesen »
Straßburger Auflauf
Auflauf, herzhaft

Straßburger Auflauf

Zutaten: 200 g Käse 500 g Nudeln, ich mag dafür am liebsten Gemelli von Barilla 1 Zwiebel 20 g Öl 500 g Hackfleisch 250 ml Gemüsebrühe 30

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt