Putenfleischküchle

Putenfleischküchle sind eine leckere Alternative zu Küchle aus Hackfleisch. Geschmacklich sind die Küchle mit Putenfleisch irgendwie zarter und sehr angenehm auf dem Gaumen.

Zutaten:

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und halbieren. Das Putenfleisch und das Toastbrot in grobe Stücke schneiden. Die weitere Zubereitung ist einfach, denn alle Zutaten gebe ich in den Mixtopf. Zwiebel, Putenfleisch, Toastbrot, Paprikapulver, Ajvar, Senf, Ketchup und das Ei.

Alles für 15 Sekunden auf Stufe 8 mischen. Falls noch grobe Stücke am Topfrand haften, diese nach unten schieben und nochmal kurz auf Stufe 8 mischen. Die Masse ist relativ feucht, passt aber gut so.

Damit ich leichter die Küchle formen kann, fülle ich die Masse in eine Schüssel um. Mit den Händen forme ich ca. 12 Stück Küchle, welche ich auf ein mit einer Backmatte ausgelegtes Backblech lege.

Den Ofen auf 200° C Heißluft einschalten und die Küchle ca. 25 Minuten backen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Rindsrouladen
Fleisch

Rindsrouladen

Zutaten: 6 Rinderrouladen 12 Scheiben Bauch 6 Essiggurken Senf (mittelscharf) Salz Pfeffer 12 Zahnstocher Öl 1 Zwiebel 2 Kartoffeln 2 Gelbe Rüben 50 ml Balsamicoessig

Weiterlesen »
Reisauflauf
Auflauf, süß

Reisauflauf

Reisauflauf ist eine herrliche Süßspeise. Durch den Eischnee wird der Auflauf auch wunderbar locker.  Zutaten: 1 L Milch 250 g Milchreis 1 Prise Salz 4

Weiterlesen »
Krautsalat
Salat

Krautsalat

Zutaten: 1 St. Weißkraut (1 kg fertiges Kraut, also schon gehobelt!) 1 rote, gelbe oder grüne Paprika 140 g Öl (Sonnenblumenöl) 180 g Essig (Branntweinessig)

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt