Reis Gemüse Frikadellen

Reisküchle

Fleischküchle kennt wohl jeder, aber wie wäre es mal mit Reisküchle? Dies ist ein Rezept mit Risottoreis, denn dieser bindet sich meiner Meinung nach besser mit den anderen Zutaten und somit lassen sich daraus bessere Küchle kreieren. Wer will kann diese entweder in der Pfanne oder im Backofen braten.

Zutaten tierisch:

Zubereitung:

Den Reis nach dieser Anleitung kochen und in eine Schüssel füllen.

Den Thermomix ausspülen und trocknen. Den Käse, Gelbe Rüben jeweils in Stücken in den Mixbecher geben. Die Zwiebel halbiert dazugeben. Nun für 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

Diese Mischung nun zum Reis in die Schüssel geben. Eier, Salz, Pfeffer, Kräuter und die Semmelbrösel dazutun. Alles gut verrühren und die Mischung für 15 Minuten quellen lassen.

Nach dieser Zeit mit den Händen Frikadellen formen und in heißem Öl ausbraten oder für 20 Minuten bei 200º C Heißluft im Backofen braten.

Günter Einschulung

Kontakt