Spätzle

Was wäre ein schwäbisches Leben ohne Spätzle? Spätzle mit Soße oder zu einem guten Stück Fleisch, Spätzle mit Ketchup – alles ist möglich.

Zutaten:

Zubereitung:

Dieses mal ist es ganz einfach, denn alle Zutaten wandern in den Mixtopf. Für 3 Minuten auf Knetstufe einschalten und schon ist der Spätzleteig fertig. Ich fülle diesen in eine Schüssel um und lasse ihn noch für gut 30 Minuten ruhen.

In einem Topf gebe ich 2 Liter Wasser mit etwas Salz und bringe diese Mischung zum Kochen. Mit dem Spätzlehobel schabe ich in Etappen den Teig ins kochende Wasser. Die Spätzle lasse ich immer für gut 1 Minute kochen und dann nehme ich eine Schöpfkelle mit Löchern und hebe die Spätzle zur weiteren Verwendung aus dem Topf.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Schnitzelpfanne
Fleisch

Schnitzelpfanne

Zutaten: 10 St. Putenschnitzel 200 g Käse in Scheiben 1 St. Zwiebel 4 St. gelbe Rüben ½ Lauch 1 Bund Lauchzwiebel 250 g Speckwürfel 400

Weiterlesen »
Kartoffelpüree
Beilagen

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree kann ich immer essen, es passt einfach wunderbar zu vielen Gerichten. Bei der veganen Variante gibt der Haferdrink dem Püree den gewissen Geschmack. Zutaten

Weiterlesen »
Gnocchiauflauf
Auflauf, herzhaft

Gnocchi Auflauf

Zutaten: 150 g Käse 1 Zwiebel 10 g Öl 100 ml Wasser 250 ml Sahne 1 EL Gemüsebrühenpulver Gnocchi selber gemacht! 150 g Schinkenwürfel 2

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt