Zwiebelkuchen

Zutaten Teig:

  • 80 g Milch
  • ¼ Würfel Frischhefe
  • 200 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 50 g Öl

Zutaten Belag:

  • 150 g Schinkenwürfel
  • 750 g Zwiebel
  • 3 St. Eier
  • 200 g saure Sahne
  • 2 EL Semmelbrösel

Zubereitung:

Die Milch gebe ich in den Mixtopf, zerbrösle die Hefe dazu und gebe noch 50 g Mehl hinein. Für 1 Minute auf 37 °C auf Stufe 2 verrühren. Diesen Vorteig lasse ich 15 Minuten ruhen. Jetzt kommen das restliche Mehl (150 g), Salz und das Öl hinzu. Den Teig nun für 3 Minuten auf der Knetstufe verarbeiten. Ich gebe den Teig dann in eine Schüssel mit Deckel und lasse ihn gut 1 Stunde ruhen.

In der Zwischenzeit gebe ich die Schinkenwürfel in den ausgespülten Mixtopf und dünste den Schinken für 4 Minuten auf Varoma auf Stufe 2. Den gedünsteten Schinken gebe ich in eine Schüssel. Mixtopf nicht spülen! Jetzt kann ich mich an die Zwiebel machen, also schälen und vierteln. Ab damit in den Topf und für 5 Sekunden auf Stufe 5 werden die Zwiebel zerkleinert. Am Rand haftenden Stücke nach unten schieben. Die Zwiebel für 10 Minuten auf Varoma auf Stufe 1 dünsten. Danach die Zwiebel bei abgenommenem Deckel gut 20 Minuten abkühlen lassen. Anschließend zu den Schinkenwürfeln in die Schüssel geben. Noch die Eier und die saure Sahne dazu und alles gründlich vermischen.

Nach der Ruhezeit für den Teig rolle ich diesen etwas größer aus, als die Tarteform. So vorbereitet lege ich den Teig in die Form und ziehe einen Rand hoch. Jetzt kommen die Semmelbrösel gleichmäßig über den Teig. Darauf dann die Zwiebelmasse und diese glatt streichen.

Ab damit in den kalten Ofen und diesen auf 180 °C Umluft einstellen. Der Zwiebelkuchen benötigt ca. 50 Minuten Backzeit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Kochen und Backen

Inspirationen

Chicorée mit Kartoffel
Vegan

Chicorée mit Kartoffel

Chicorée hat einen kräftigen bitteren Geschmack. Die Kombination mit Kartoffeln bildet eine sehr gute geschmackliche Harmonie. Zutaten: 500 g Wasser 1 EL Gemüsebrühenpulver 800 g

Weiterlesen »
Wiener Debrecziner in Brezenteig
Thermomix

Gefüllte Laugenstange

Ich liebe das Aroma von Lauge auf Brezen, Laugensemmel oder einer Laugenstange. Wiener und Debrecziner in einen selber zubereiteten Hefeteig zu wickeln oder mit einer

Weiterlesen »
Quinoa Klößchen Suppe
Suppen

Quinoa Klößchen Suppe

Quinoa Klößchen Suppe mit Quinoa und Dinkelkörnern in einer feinen Gemüsebrühe schmeckt immer. Zutaten: 40 g Dinkelkörner 80 g Quinoa 60 g Butter 2 Eier

Weiterlesen »
Brüsseler Waffeln
Thermomix

Brüsseler Waffeln

Zutaten: ½ Hefe 2 TL Vanillezucker 30 g Zucker eine Prise Salz 170 g Milch 100 g Butter 400 g Mehl 2 St. Eier Zubereitung:

Weiterlesen »
Baumstumpf Cartoon
Thermomix

Fladenbrot für Döner

Fladenbrot, die perfekte Grundlage für einen Döner. Die Zubereitung benötigt, wegen der längeren Ruhezeit einige Zeit. Zutaten: 250 g Wasser 1 Würfel Frischhefe 1 TL

Weiterlesen »
Chicken Nuggets
Thermomix

Chicken Nuggets

Selber gemachte Chicken Nuggets sind geschmacklich um Längen besser als die, welche es in bestimmten Schnellimbissketten zu kaufen gibt. Zutaten: 100 g Parmesan 200 g

Weiterlesen »

Kochen - Backen

Vegetarisch, Vegan, Tierisch, Thermomix

Günter Einschulung

Kontakt